Datenschutz

Unser Datenschutz für Sie

Wir bieten Ihnen mehr als viele andere Websites: wir bieten Ihnen umfassende Transparenz.

Unsere no-tracking-Initiative: wir verwenden keinerlei Tracking-Techniken wie z.B. Cookies. Aus unserer Sicht sind Sie – jenseits von Bestellungen und eMails – auf dieser Website anonym unterwegs. Und: wir schaffen Transparenz.

Im Detail sieht es so aus: diese Website nutzt ein Cookie welches erforderlich ist damit die Website technisch funktionieren kann. Es hat keine Tracking-Funktion und lediglich eine Lebensdauer von einem Tag.

Wir verwenden keine Technologien wie google analytics und ähnliches.
Datenspeicherort ist Brüssel, Belgien.

Das passiert im Detail mit Ihren Daten:

Fassungen suchen
Sie können sich auf Brillengut schöne Brillen bei Augenoptikern in Ihrer Umgebung anzeigen lassen. Dazu verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Adressdaten – alternativ ermitteln wir Ihren ungefähren Standort anhand Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden nicht gespeichert. Ebenfalls nicht Ihre Filtereinstellungen mit welchen Sie Ihre Fassungssuche eingrenzen.

Betroffen: Geodaten, Adressdaten, Filtereinstellungen
Nutzung: nur und ausschließlich für den Suchvorgang
Datenweitergabe: keine
Datenspeicherung: keine

Lieblingsfassungen speichern
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Lieblingsfassungen für 30 Tage zu speichern damit Sie später weiter schauen können was es schönes gibt. Sie erhalten keine eMails aufgrund dieser Angabe, Sie könnten auch eine erfundene eMail-Adresse verwenden – wenn Sie sich nur daran erinnern können.

Betroffen: eMail-Adresse, Ihre Lieblingsfassungen
Nutzung: nur und ausschließlich zur Speicherung der Lieblingsfassungen
Datenweitergabe: keine
Datenspeicherung: für 30 Tage

Beratungsfunktion
Sie können sich von uns die schönsten Fassungen heraus suchen lassen. Diese Daten werden nach drei Monaten automatisiert gelöscht.

Betroffen: Name, eMail-Adresse, Adressdaten, Geodaten, alle von Ihnen übermittelten Bilder, unsere Fassungsvorschläge für Sie
Nutzung: nur und ausschließlich für die Beratungsfunktion
Datenweitergabe: keine
Datenspeicherung: 3 Monate

Kreditkartendaten
Ihre Kreditkartendaten werden zur Sicherung der Bestellung und eventuell auch zur Bezahlung gespeichert und an die micropayment GmbH
Scharnweberstrasse 69 D-12587 Berlin weiter gegeben. Sofort nach Abschluss des Prozesses wird Ihre Kreditkartennummer und der Sicherungscode in unseren Datenbanken verkürzt. Wir speichern diese Daten um der Buchhaltungspflicht nach zu kommen.

Betroffen: Name des Karteninhaber, Kartennummer, Ablaufdatum, cvv Sicherungscode
Nutzung: nur und ausschließlich zur Sicherung der Warensendung gegen Verlust und ggf. für die Bezahlung.
Datenweitergabe: an den Bezahldienstleister
Datenspeicherung: 10 Jahre, Verkürzung der Kartennummer nach Prozessabschluss

Bestelldaten
Wenn Sie eine Auswahlsendung bestellen werden im Grunde auch alle von Ihren eingegebenen Daten gespeichert um den Auftrag verarbeiten zu können und um der Buchhaltungspflicht nach zu kommen. Ihre Daten werden für eine Bonitätsprüfung weiter gegeben. Ferner an den betreuenden Augenoptiker aus dessen Angebot Sie sich eine Auswahl ausgewählt haben, denn dieser liefert Ihnen diese und betreut Sie auch. Nachfolgend schlüsseln wir Ihnen dieses im Detail auf.

Datenspeicherung bei uns
Um Ihren Auftrag ausführen zu können und der gesetzlichen Buchhaltungspflicht nach zu kommen speichern wir Ihre Auftragsdaten.

Betroffen: Name, Adresse, eMail, Geburtsdatum, Auftragsinhalt, IP-Adresse, Geodaten
Nutzung: nur und ausschließlich zur Auftragsbearbeitung und Buchführung
Datenweitergabe: nicht in diesem Umfang, näheres siehe unten
Datenspeicherung: 10 Jahre gesetzliche Aufbewahrungspflicht

Datenweitergabe an den betreuenden Augenoptiker
Wir geben Ihre Daten an den betreuenden Augenoptiker weiter, aus dessen Angebot Sie sich die Ware ausgewählt haben. Dieser stellt Ihnen die Ware in unserem Auftrag zur Verfügung. Er wird Sie in direkten Zusammenhang mit dieser Lieferung anrufen oder anschreiben, um Sie zu betreuen.

Betroffen: Name, Adresse, eMail, Telefon
Nutzung: nur zur Betreuung in Zusammenhang mit Ihrer Lieferung
Datenweitergabe: an den betreuenden Augenoptiker
Datenspeicherung: 10 Jahre entsprechend der Buchhalterischen Pflicht.

Versanddienstleister
Sofern gewünscht versenden wir Ihre Auswahlsendung an Sie. Und müssen dem Versanddienstleister Ihre Adresse für den Versand mitteilen. Wir nutzen in vielen Fällen den Versender General Logistics Systems
Germany GmbH & Co. OHG, in Einzelfällen auch andere Unternehmen.

Betroffen: Name, Adresse
Nutzung: nur und ausschließlich für den Versand
Datenweitergabe: an den Versanddienstleister
Datenspeicherung: Der Dienstleister speichert entsprechend seinen Datenschutzbedingungen. Der dortige Datenschutzbeauftragte erläutert Ihnen die Details.

Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Firma GFKL PayProtect GmbH, Am Europa-Center 1b, 45145 Essen ein.

Die GFKL PayProtect GmbH bezieht dafür unter anderem Bonitätsinformationen auf Basis wissenschaftlich anerkannter und automatisierter, mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten, insbesondere bei folgenden Dienstleistern: Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss; infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden; Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg. Ergänzend werden auch Informationen der ACS Informatik GmbH, Offenbachstraße 47, D-81245 München; AddressDoctor GmbH, Röntgenstr. 9, 67133 Maxdorf und der NetSlave GmbH, Simon-Dach-Str. 12, 10245 Berlin eingeholt.

Betroffen: Name, Adresse, eMail, Geburtsdatum, Auftragsinhalt
Nutzung: nur und ausschließlich zur Bonitätsprüfung/Warscheinlichkeitsberechnung gegen Verlust
Datenweitergabe: an die GFKL und deren oben genannten Partnerunternehmen.
Datenspeicherung: die GFKL speichert entsprechend ihren Datenschutzbedingungen. Der dortige Datenschutzbeauftragte erläutert Ihnen die Details.

Zahlungs-Management
Ihre Auswahlsendung sollten Sie nach 10 Tagen zurück geben. Sollten Sie dieses nicht tun ist die Rechnung fällig geworden und sollte bezahlt werden. (Wir haben hier weitergehende Unterstützung für Sie, sollten Sie die Rückgabe irrtümlich versäumt haben.)

Wenn Sie die Forderung nicht bezahlen veräußern wir diese weiter an die GFKL PayProtect GmbH, 45127 Essen. Zahlungen müssen Sie danach an die GFKL leisten – und nicht mehr an uns.
Die dazu erforderlichen Informationen werden der GFKL übermittelt, Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Betroffen: Name, Adresse, Geb.Datum, Auftragsinhalt
Nutzung: nur und ausschließlich zum Forderungsverkauf.
Datenweitergabe: an die GFKL
Datenspeicherung: die GFKL speichert entsprechend ihren Datenschutzbedingungen. Der dortige Datenschutzbeauftragte erläutert Ihnen die Details.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an info@Brillengut.de oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.
Wir nutzen den Anbieter Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin.

Betroffen: Name, Anrede, eMail
Nutzung: für den Newsletterversand
Datenweitergabe: an den Newsletter-Versanddienst
Datenspeicherung: der Dienst speichert entsprechend ihren Datenschutzbedingungen. Der dortige Datenschutzbeauftragte erläutert Ihnen die Details.

Datenschutzbeauftragter
Als Ihr Datenschutzbeauftragter beantworte ich Ihnen gerne Ihre Fragen: Christian Berndt, Datenschutz@Brillengut.de

Wie erfahre ich welche Daten über mich gespeichert werden – Auskunftsrecht?
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Auskunft nehmen Sie bitte per E-Mail mit uns Kontakt auf.

Kann ich meine Daten wieder löschen?
Wenn Sie uns personenbezogene Informationen überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese wieder löschen zu lassen. Nehmen Sie dazu bitte per E-Mail mit uns Kontakt auf.

Es gibt eine staatliche Schlichtungsstelle:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.